Utah: Wapiti-Kalb hautnah

Ein wirklich ungewöhnliches Jagderlebnis haben die Bogenjäger Chad Bassett und Lindsay Christensen in San Juan County im US-Bundesstaat Utah in einem Video festgehalten, dass die Jagd- und Wildtierbehörde (Utah Division of Wildlife Resources) auf Facebook geteilt hat. In dem während der Bogenjagdsaison 2019 aufgenommenen Video ist zu sehen, wie ein unerschrockenes Wapiti-Kalb sich dem mucksmäuschenstill stehenden Jäger annähert und schließlich beginnt, an seinem Bogen herumzuknabbern und zu -lecken. “Für Bogenjäger ist es das wichtigste, nahe ans Wild heranzukommen”, erklärte Lindsay Christensen gegenüber Fox News, “Aber so nahe heranzukommen – das war eine Erfahrung, die schwer mit Worten zu beschreiben ist.

Chad Bassett sagte gegenüber dem Sender, er hätte nie geglaubt, jemals so etwas zu erleben, wie den Atem des Kalbs auf seiner Hand zu fühlen, als es den Bogen beleckte. Während der Begegnung habe er gebetet, dass der Wapiti nicht den Bogen zertrampeln würde, der neben ihm auf dem Boden lag. Das Paar erklärte laut Fox News, dass sie dankbar dafür seien, den Tieren so nahe kommen zu können und dass sie ihre Passion für die Jagd auch weiterhin ausleben wollten. SE

Video: Chad Bassett, Lindsay Christensen, Utah Division of Wildlife Resources, Facebook, Fox News

2 Gedanken zu „Utah: Wapiti-Kalb hautnah

  1. Pirschjäger

    …schönes Video, Jagd ist eben nicht nur schießen. Denke mal, in einen unserer Reviere wäre dann auch “Hahn in Ruh” für diesen Tag!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.