Schlagwort-Archive: Yellowstone

Nach vermeintlicher “Rettung”: Bisonkalb musste eingeschläfert werden

Es ist eine traurige Geschichte von Entfremdung und falsch verstandener Tierliebe: Zwei Besucher – Vater und Sohn – des amerikanischen Yellowstone Nationalparks entdeckten ein vermeintlich verlassenes Bisonkalb. In “deplatzierter Besorgnis um das Tierwohl” – die Besucher dachten, dem armen kleinen sei bestimmt kalt – wie Morgan Warthin von Nationalpark-Service in einem ungehaltenen Statement schreibt, sannen sie auf Rettung: Sie schleppten das Kalb zu ihrem SUV, packten es in den Kofferraum – vermutlich nicht ohne etliche tröstende Streicheleinheiten zu applizieren – und fuhren es zu einer Servicestation des Nationalparks. Doch dort empfing man die Möchtegern-Tierretter nicht als Helden – sondern reagierte ausgesprochen gereizt. Aus gutem Grund: Eine Woche lang versuchten Park-Mitarbeiter, das Kalb wieder in seine Herde zu integrieren. Doch nachdem es menschliche Witterung angenommen hatte, wurde es von der Herde verstoßen.

Weiterlesen