Schlagwort-Archive: Wildschwein ehrenhalber

Heinz Meynhardt – das Wildschwein ehrenhalber

Leseempfehlung: Die Tageszeitung “Neues Deutschland” erinnert in einem Beitrag an den Verhaltensforscher und Tierfilmer Heinz Meynhardt. Einem befreundeten Jäger verdankt der gelernte Elektroinstallateur die Bekanntschaft mit Wildschweinen, die sein Leben fortan tiefgreifend prägen und verändern sollte. 1973 war das. Ging es ursprünglich darum, Wildschäden zu verhindern und die Sauen durch Ablenkfütterungen von den Äckern fernzuhalten, so gelang es Meynhardt im Fortgang, durch die Fütterungen das Vertrauen der Wildschweine zu gewinnen. Er zog mit ihnen durch die Wälder und dokumentierte Leben und Verhalten der Wildschweine, wie es zuvor keinem gelungen war. Sogar bei der Geburt der Frischlinge duldeten ihn schließlich die Bachen. Durch seine langjährigen Forschungen erwarb sich Meynhardt das Ansehen der Forschung und wurde schließlich selbst zum Doktor der Agrarwissenschaften promoviert. Seine Doktorarbeit trägt den Titel “Verhaltensbiologische Untersuchungen an Europäischen Wildschweinen sowie verwilderten Hausschweinen und Schlußfolgerungen für die praktische Schweineproduktion”.

Weiterlesen