Schlagwort-Archive: Waid-Genossen

NRW: SPD-Jäger fordern NABU zum Umdenken auf

In einem offenen Brief haben die “Waid-Genossen“, ein “Initiativkreis sozialdemokratischer Jägerinnen und Jäger in Nordrhein-Westfalen” den NABU zum Umdenken in der Jagdpolitik des Verbandes aufgefordert. “Der NABU dürfe nicht für ideologische Forderungen stehen, sondern müsse im Interesse des Naturschutzes gemeinsam mit den Jägerinnen und Jägern für eine Zukunft der Jagd arbeiten”, heißt es in einer Presseerklärung zu dem offenen Brief.

Weiterlesen