Schlagwort-Archive: Urwäler

Nutzung heimischer Hölzer kann Tropenwaldzerstörung bremsen

Internationaler Tag der Tropenwälder (am gestrigen 14. September) soll Verantwortung der Länder zeigen, die Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft ernten.

Weltweit werden jährlich über 10 Millio­nen Hektar Wald – etwa ein Drittel der Fläche Deutschlands – zerstört, ein Großteil hiervon in den Tropen. Durch die noch immer ungebremste Zerstö­rung dieses wichtigen Ökosystems in weiten Teilen Latein­amerikas, Afrikas und Südost­asiens hat sich der Anteil der Tropen­wälder inzwischen von 20 Prozent auf nur noch 7 Prozent der globalen Land­fläche verringert. Die Tropenwälder beherbergen 50 % aller weltweiten Tier- und Pflanzenarten, sind für das globale Klima von hoher Bedeutung und stellen nicht zuletzt Heimat für die indigene Bevölkerung dar.

Weiterlesen