Schlagwort-Archive: Urlaub

Endstation Urlaub

Schattenseite des Sommers: Mit der Ferienzeit werden jedes Jahr tausende Haustiere ausgesetzt. Leidtragende sind nicht nur Hund, Katze und Co., sondern auch heimische Wildtiere. Tierliebe ist nicht teilbar, meint der Deutsche Jagdverband und fordert zu verantwortungsbewusstem Handeln auf.

Zum Wochenende beginnt für viele die schönste Zeit des Jahres. Aber nicht für alle. Besonders in den Sommermonaten landen Haustiere vermehrt im Tierheim oder auf der Straße. Bundesweit werden nach Angaben von Tierschützern jedes Jahr fast 70.000 Hunde, Katzen und vermehrt auch Kleintiere wie Hamster, Meerschweinchen und Ratten ausgesetzt. Allein das Tierheim Berlin hat im vergangenen Jahr über 1.500 Hunde aufgenommen, die gefunden oder sichergestellt wurden. Insgesamt gibt es in Deutschland etwa zweieinhalb Millionen verwilderte streunende Hunde und Katzen.

Weiterlesen

Wie Landy-Fahrer Urlaub machen…

Landy-Fahrer (und hier dürfen sich ausschließlich die unerschrockenen Bändiger vorzugsweise hochbetagter Defender- und noch älterer Serienmodelle angesprochen fühlen) sind irgendwie anders: Die meisten Menschen, die eine Probefahrt in einem der urtümlichen englischen Offroader unternehmen, steigen mit Schaudern wieder aus und sind fürderhin nur mit Mühe dazu zu überreden, auch nur auf dem Beifahrersitz Platz zu nehmen. Eine kleine Minderheit jedoch – in ihrer automobilen Entwicklung offenbar in einer primitiven Frühphase steckengeblieben – will gar nicht mehr aussteigen. Und künftig nichts anderes mehr fahren. Und träumt womöglich noch davon, in diesem allradgetriebenen Anachronismus Afrika zu umrunden oder von Alaska nach Feuerland zu fahren.

Natürlich muss diese verkorkste Minderheit auch noch im Urlaub von den geheiligten Auffassungen und Gebräuchen der Mehrheit abweichen. Beispiel: Kumpel Ole. Fährt am Freitag früh in den hochverdienten Urlaub gen Schweden. Und sendet bereits Freitag Nachmittag per Whatsapp das erste Urlaubsbild, das sich von herkömmlichen Urlaubs-Selfies geradezu drastisch unterscheidet:

Weiterlesen