Schlagwort-Archive: Tim Ness

Brandenburg: Lappjagd im Landesforst?

„Missbräuchliche Anwendung“ habe die Lappjagd in Verruf gebracht, schrieb schon der preußische Forstmeister und Jagdliterat Ferdinand von Raesfeld. Die Oberförsterei Hammer des Landesforstbetriebs (LFB) Brandenburg hat die „verrufene“ Jagdmethode bei einer Drückjagd am 3.11. in Anwendung gebracht und die das Revier durchschneidende Bundesstraße B179 über fünf Kilometer abgelappt. Die Empörung bei den angrenzenden Pächtern ist groß. Wir haben mit dem zuständigen Leiter der Landeswaldoberförsterei Hammer, Tim Ness, gesprochen.

Jawina: Herr Ness, Sie haben im Landeswald eine Lappjagd durchgeführt…

Tim Ness: Nein, das haben wir nicht.

Jawina: Doch, haben Sie, Sie haben bei der Drückjagd am 3.11. die Bundesstraße über fünf Kilometer abgelappt. Was soll das sonst sein, wenn keine Lappjagd?

Tim Ness: Diese Maßnahme diente ausschließlich der Verkehrssicherheit.

Jawina: Das glaubt Ihnen doch kein Mensch.

Weiterlesen