Schlagwort-Archive: Technik

Erntejagd – Stand der Technik

Ein Gastbeitrag von Dr. Armin Freund

Wie einige bedauerliche Vorfälle bei Erntejagden jüngst gezeigt haben (Jawina hat darüber berichtet), hat sich anscheinend noch nicht ausreichend herumgesprochen, wie solche Jagden unter Sicherheitsgesichtspunkten durchgeführt werden müssen. Auch der alles entscheidende Punkt, Sicherheit muss stets vor Jagderfolg gegen, wird nicht ausreichend berücksichtigt. Hier deshalb ein paar Anhaltspunkte, zur Durchführung von Erntejagden, die den heutigen Sicherheitsstandards genügen.

Ein Jagdleiter muss alle Fäden in der Hand behalten. Er weist den Teilnehmern ihre Stände zu, führt die Sicherheitsbelehrung durch, erläutert den zeitlichen Ablauf und die Freigabe. Vorher hat er mit dem Landwirt die Jagd besprochen. Auch eine intensivere Absprache mit dem Häcksler- oder Mähdrescherfahrer unmittelbar vor Jagdbeginn ist notwendig. Dabei kann dann auch abgesprochen werden ob und wenn ja, wo und wann Schneisen in den Schlag gelegt werden. Der Jagdleiter hat auch Vorbereitungen getroffen, wie mit erlegten Stücken verfahren wird. Das ist bei Schwarzwild besonders wichtig, da Stücke leicht verhitzen können, wenn sie nicht rechtzeitig versorgt und gekühlt werden.

Weiterlesen