Schlagwort-Archive: Sophie Karmasin

Umfrage: Ein Drittel der Bevölkerung hat Angst vor dem Wolf

“Anwachsen der Wolfspopulation nicht zukunftsfähig – Wildbiologe kritisiert “naive Sicht des Natur- und Artenschutzes”

Am Mittwoch wurde in St. Pölten eine Studie der Meinungsforscherin Sophie Karmasin vorgestellt, an der 1000 Österreicher teilnahmen, wie der ORF berichtet. Dabei gab etwa ein Drittel aller Befragten an, Angst vor dem Wolf zu haben: Der Wald werde als Erholungsgebiet gemieden, Aktivitäten wie Beeren sammeln, Sport, Spaziergänge oder Familienausflüge würden eingeschränkt. Der Wald werde als Erholungsgebiet weniger oder gar nicht mehr genutzt. 69 Prozent der Befragten fürchten negative Auswirkungen auf die Landwirtschaft durch den Wolf, 56 Prozent meinten, dass sich die Anwesenheit des Wolfs negativ auf andere Tiere auswirke, 35 Prozent fürchteten Nachteile für die Jagd. Die Studie wurde vor den aktuellen Wolfsrissen im Waldviertel (JAWINA berichtete) durchgeführt. Momentan würde das Stimmungsbild vermutlich dramatischer als in der Studie ausfallen, schätzt Meinungsforscherin Karmasin, weil diese Ereignisse noch nicht eingepreist seien.

Weiterlesen