Schlagwort-Archive: Schwan

Zappenduster: Schwan kollidiert mit Stromleitung

Beim Dorf Radewege am Beetzsee (Brandenburg, Landkreis Potsdam-Mittelmark) ist ein Schwan in eine Mittelspannungsleitung geflogen, wie die MAZ berichtet. Einem Augenzeugen zufolge gab es einen lauten Knall und einen Feuerball von vier Meter Durchmesser. Dann versank das Dorf für 20 Minuten in Dunkelheit: Der Schwan hatte einen Kurzschluss ausgelöst, der die Stromversorgung in Radewege lahmlegte. Schon zwanzig Minuten später hatten Techniker des örtlichen Versorgungsunternehmens den Schaden repariert. Den toten Schwan nahmen sie dem MAZ-Bericht zufolge mit: “Ein klarer Fall von Jagdwilderei”, merkt JAWINA-Leser LS an, der uns (Dankeschön!) auf diese kuriose Geschichte aufmerksam gemacht hat. SE

Beitragsbild: Schwanenplatte – ob sich das Radeweger Exemplar noch verwerten ließ, ist fraglich. Foto: MM

Sauerfleisch vom Schwan

In unserer beliebten Serie “Hannahs Heldentaten” lesen Sie heute die Folge: “Schwanensee – Abgesang:”

Es war eine der ersten Drückjagden im November. Drei Stunden lang hatten wir uns als Durchgeher durch Sumpf und Schilf gekämpft, uns heiser geschrien, Sauen hochgemacht…

Weiterlesen

Jäger retten Schwan

“Hey, könnt ihr mal gucken, was mit dem Schwan da ist? Der kommt da nicht weg!”, schallte es über den See, den das Jawina-Hard-Core-Hunting-Team soeben mit zwei stolzen, rudergetriebenen Schaluppen zum Zweck der Entenjagd befuhr. Stimmt, da war was – aus dem Augenwinkeln waren mir auch schon die merkwürdigen ruckenden Bewegungen des Schwans aufgefallen, der vor dem Inselchen zur Linken scheinbar friedlich vor sich hin dümpelte. “Kurs Nord-Nordost, klar bei Oberbramstenge zum Rundbrassen”, erscholl also der Ruf an den Navigator, der seemännisch korrekt mit den Worten “Hinten oben zehn, Herr Kaleun”, antwortete.

Weiterlesen