Schlagwort-Archive: Rreduzierung

Gütersloh: Kommunen, Landwirte und Jäger kooperieren bei Bekämfpung von Nutria und Bisam

Prämie für jeden im Kreisgebiet erlegten Nutria und Bisam

Auch im Kreis Gütersloh (NRW) nehmen sogenannte invasive Arten spürbar zu, teilt der Kreis mit. Vor allem Nutria (Myocastor coypus) und Bisam (Ondatra zibethicus) verursachen durch ihre Bautätigkeit erhebliche Schäden an Ufern, Dämmen und erzeugen Fraßschäden in landwirtschaftlichen Kulturen sowie Natur- und Landschaftsschutzgebieten. Um dem entgegenzuwirken, sollen jetzt die Bestände von Nutria und Bisam reduziert werden. Eine entsprechende Vereinbarung tritt zum 1. August in Kraft. Sie sieht unter anderem Prämien für jeden erlegten Bisam und Nutria vor.

Weiterlesen