Schlagwort-Archive: Privatunternehmen

Schnüffelei 2.0: Privates Unternehmen will Waffenkontrollen durchführen

EInen brisanten Privatisierungsvorschlag unterbreitet ein Unternehmer aus Hessen derzeit Waffenbehörden aus sämtlichen Bundesländern: Der Geschäftsmann, nach Informationen von Jawina Inhaber eines Naturkostladens sowie eines Waffenhandels, möchte “verdachtsunabhängige Kontrollen des Aufbewahrungsortes der Waffen gem. § 32 Abs. 3 WaffG” durchführen. “Auch Jahre nach der Verschärfung des Waffenrechts in Deutschland kommen die meisten Besitzer von Pistolen, Revolvern und Gewehren ohne Kontrollen davon”, heißt es in dem Serienbrief, der der Jawina-Redaktion vorliegt. “Die politische Forderung nach einer angemessenen Kontrolldichte führe zu einer zusätzlichen Arbeitsleistung, die mit dem vorhandenen Personal kaum zu leisten sei – “vor allem auch bei den derzeitigen Belastungen durch die Flüchtlingssituation”, barmt der Unternehmer. Deshalb wolle er die Behörden unterstützen.

Weiterlesen