Schlagwort-Archive: Präsidiumswahlen

Neuwahlen im Landesjagdverband Sachsen

Heute fand im Hotel „Schwarzes Roß“ in Siebenlehn der 27. Landesjägertag statt. Da die Präsidiumswahl nicht wie ursprünglich geplant am 23. April 2016 im Rahmen des 26. Landesjägertages stattfinden konnte wurde diese auf den 22. Oktober 2016 vertagt. Nachdem sämtliche Mitglieder des Präsidiums auf dem 26. Landesjägertag ihren Rücktritt erklärten, wurde diese erneute Zusammenkunft der Delegierten in diesem Jahr und die damit verbundene Neuwahl nötig. Insgesamt kamen am Samstag 113 Delegierte zum höchsten Gremium des Landesjagdverbandes Sachsen e.V. zusammen. Die Wahl fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Weiterlesen

LJV-Präsidiumswahlen in Niedersachsen und Brandenburg

Helmut Dammann-Tamke wiedergewählt, Dirk Wellershoff neuer LJVB-Präsident

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. standen auch turnusgemäß die Wahlen zum Präsidium statt. Einstimmig wiedergewählt wurden sowohl Präsident Helmut Dammann-Tamke wie auch die Stellvertretenden Präsidenten Ernst-Dieter Meinecke, Josef Schröer und Helmut Blauth sowie Schatzmeister Dietrich Fricke. Der vierte Stellv. Präsident, Wilhelm Bergmann, trat nach zwei Amtsperioden auf eigenen Wunsch nicht mehr zur Wiederwahl an. Sein Bezirk, der Bezirk Hannover, nominierte als Nachfolger den örtlichen Bezirksvorsitzenden Jürgen Ziegler. Auch seine Wahl zum Stellv. Präsidenten erfolgte einstimmig.

Weiterlesen