Schlagwort-Archive: Peter Linderoth

Bis zu 146.000 illegal getötete Vögel pro Jahr in Deutschland?

Nabu erhebt Vorwürfe aufgrund äußerst dürftiger Datengrundlage

Bis zu 146.000 Vögel würden in Deutschland jährlich illegal getötet, behauptet der Nabu unter Berufung auf eine Studie der Vogelschutzorganisation BirdLife International. Angesichts der nun vorliegenden Zahlen fordert der NABU “ein verbessertes staatliches Monitoring illegaler Verfolgung und die Einrichtung von auf Artenschutzkriminalität spezialisierten Anlaufstellen für Polizei, Staatsanwaltschaften und Gerichte, wie sie bereits in Nordrhein-Westfalen existieren”, so der Nabu in einer Pressemitteilung zum Thema. Um die Fehlabschussrate bei der Wasservogeljagd zu verringern, sei überdies eine “artgenaue Berichtspflicht für geschossene Enten und Gänse und ein stichprobenhaftes Kontrollsystem der vorgenommenen Artbestimmungen unabdingbar.” Problem dabei: Der Nabu erhebt diese schwerwiegenden Vorwürfe insbesondere gegen die Jägerschaft aufgrund einer äußerst dürftigen Datengrundlage: Weiterlesen