Schlagwort-Archive: Ökologischer Korridor Südbrandenburg

Gut angenommen: Brandenburger Grünbrücken

Im Rahmen des im Januar 2009 von der Bundesregierung beschlossenen Konjunkturpakets zur Stärkung  der Wirtschaft konnte die Straßenbauverwaltung Brandenburg drei Grünbrücken über Autobahnen fertigstellen, die wesentlich das Projekt „Ökologischer Korridor Südbrandenburg“ unterstützen. Seitdem ist das Land auch für zehn Jahre verpflichtet, über ein Monitoringprogramm zu überprüfen, ob und wie die Bauwerke für die Wildtiere Wirkungen entfalten. Aktuell hat das Landekompetenzzentrum Forst Eberswalde (LFE) wieder einen Bericht zur „Erfolgskontrolle an den Grünbrücken über die BAB 9, 13, und 12 zum Nachweis der Funktionalität als Wildtierpassage (Monitoring größerer Säugetiere“ vorgelegt, der über die Internetseite das Brandenburger Forstministeriums abrufbar ist.

Weiterlesen