Schlagwort-Archive: narkotisiert

Brandenburg: Entlaufener Wolf wieder im Tierpark

Der vor knapp einem Monat aus dem Tierpark Perleberg entlaufene Wolf (JAWINA berichtete), ist wieder in seinem Gehege. Der Wolf hatte sich in den vergangenen Wochen immer wieder in der Umgebung des Tierparks und auch auf dem Tierparkgelände gezeigt. In der Umgebung von Perleberg war es wiederholt zu Sichtungen des Wolfs gekommen. Der nach Aussage des Tierparkleiters sehr scheue Wolf, hatte einigen Bürgern unvergessliche Nahbegnungen beschert: In der MAZ berichtet ein Autofahrer, der Wolf zeige “absolut keine Angst vor Menschen und Autos, er habe einem Jogger Zuflucht in seinem Auto gewähren müssen, weil der Wolf so bedrohlich gewesen sei. Dem Tierparkleiter gelang es nun, den Wolf auf dem Tierparkgelände zu narkotisieren. red.

Beitragsbild: Headline des ausführlichen Berichts in der MAZ (Screenshot)

Brandenburg: Elch schliesst sich Mutterkuhherde an

Ein Elch hat sich am Dienstag (gestern) bei Schlalach in der Nähe von Treuenbrietzen (Landkreis Mittelmark) einer Mutterkuhherde angeschlossen. In den Tagen zuvor war der Elch bereits an der Grenze zu Sachsen-Anhalt und in anderen Teilen des Landkreises gesehen worden. Der nordische Besucher lockte Scharen von Schaulustigen und eine Vielzahl von Medienleuten an, die mit Kameras und Mikrofonen über die Weide liefen und jede Menge Unruhe in die Rinderherde brachten. Da der Landwirt fürchtete, dass der Elch ausbrechen und dabei den Zaun beschädigen könnte, verständigte er das Veterinäramt und die Jagdbehörde.

Weiterlesen