Schlagwort-Archive: mobile Ansitzeinrichtung

Mobile Antiklaukanzel

Mobil, aber nur mit schwerem Gerät klaubar: Das trifft auf diese Ansitzeinrichtung zu, die wir in Schleswig-Holstein entdeckten. Weiterer Vorzug: Es dürfte – Sturmwind und Jagdgegnern gleichermaßen – sehr schwerfallen, diese Kanzel umzukippen, denn die Stützpfeiler aus robusten Doppel-T-Trägern ruhen satt in zirka einem Kubikmeter Beton. In den Betonklotz ist die Aufnahme für die Fronthydraulik eines Ackerschleppers eingegossen. Wer im Besitz eines Schleppers ist (und nur der), kann die Kanzel also schnell und bequem (und notfalls alleine) an die jeweiligen jagdlichen Brennpunkte im Revier transportieren. Sicherer Stand auf fast jedem Untergrund ist garantiert. SE

Beitragsbild: Antiklaukanzel. Copyright: SE