Schlagwort-Archive: Meldung

Brandungen: Elch-Sichtungen online melden

+++ Elch bei Neubrandenburg gesichtet +++

Im laufenden Jahr  sind bis jetzt mehrfach Elchbullen in den Brandenburger Landkreisen Märkisch-Oderland, Oder-Spree, Barnim und Dahme-Spreewald gesichtet und fotografiert worden, letztmals an der A 13 am  2. September. Diese Beobachtungen können jetzt auch online an das Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde (LFE) gemeldet werden. Dort werden alle Beobachtungen für den Elch-Management-Plan des Landes gesammelt.

Immer wieder ziehen Elche aus Polen in Richtung Westen und verbleiben auch in Brandenburg, bevor sie weiterziehen oder auch wieder über die Oder zurückkehren. Elche können, wie bereits geschehen, auch schwerere Unfälle auf Straßen verursachen. Auch aus diesem Grund sind Kenntnisse über die Wege dieser großen Tiere notwendig.

Weiterlesen

Das Volk verträgt die Wahrheit nicht…

Berichten von Facebook-Nutzern zufolge löscht das soziale Netzwerk Bilder, die vom Wolf gerissene Nutztiere zeigen. Dem unbestätigten Bericht zufolge erhielt der Nutzer, der die Bilder mit dem wohl ironisch gemeinten Kommentar “Willkommen Wolf” eingestellt hat, eine Support-Mitteilung von Facebook, dass “sein Foto wegen Inhalten zur Darstellung drastischer Gewalt gemeldet” worden sei. In der Folge seien die Bilder dann gelöscht worden. Wer hinter den Meldungen steckt, lässt sich nicht feststellen.

Weiterlesen