Schlagwort-Archive: Lothringen

Lothringen erlaubt Wolfsjagd

Durch einen Behördenerlass ist die Jagd auf Wölfe in 60 Gemeinden der französischen Region Grand Est (vormals Departement Meurthe-et-Moselle) ab sofort freigegeben worden. Das berichtet die Saarbrücker Zeitung (SZ). Grund sind die steigenden Schäden durch Übergriffe durch Wölfe auf Haustiere und die infolge steigenden Entschädigungen, die die Gemeinden Zahlen müssen. In 2015 und 2016 seien insgesamt 469 Tiere gerissen worden, so die SZ. Herdenschutzmaßnahmen hätten wenig gebracht. Bisher durften nur Warnschüsse zur Vergrämung von Wölfen abgegeben werden, nun sei eine regelrechte Jagd erlaubt.

Die Jäger und Tierhalter sollen zudem von der Wolfs-Brigade unterstützt werden, einem Team aus erfahrenen Jägern, das dem französischen Amt für Jagd und Wildtiere unterstellt ist und in Regionen mit hohen Wolfsschäden zum Einsatz kommt. Tierschützer haben eine Klage gegen die Freigabe der Wölfe angekündigt. Bereits 2014 war es den Tierschützern gelungen, vor dem Verwaltungsgericht Nancy ein Verbot der Wolfsjagd zu erreichen. Darüberhinaus kündigten die Tierschützer an, die Jagd “mit allen Mitteln” stören zu wollen. Auch Wolfszählungen durch die französische Forstbehörde wurden der SZ zufolge auf diese Weise von militanten Tierschützern verhindert. SE

Beitragsbild: Gerissene Ziege. Foto: privat