Schlagwort-Archive: Lauren Meckel

Weißwedel-Hirsch als Menschenfresser

Lauren Meckel erforscht am Fachbereich Forensische Anthropologie der Texas State University. Für Gerichtsmediziner ist es wertvoll zu lernen, welche Tiere in welchem Zeitraum welche menschlichen Überreste fressen und zersetzen. Dies lässt zum Beispiel Rückschlüsse auf den Todeszeitpunkt einer gefundenen Leiche zu. Um solche Forschungen zu ermöglichen, ist auf Universitätsgelände ein abgesperrter Bereich eingerichtet, in dem 50 menschliche Leichen offen zugänglich verwesen. Neben Insekten, Fleisch- und Allesfressern haben die Forscher nun erstmals auch einen Pflanzenfresser beim Abnagen menschlicher Gebeine erwischt. Beweise haben Lauren Meckel, Chloe McDaneld und Daniel J. Wescott in einer Fallstudie unter dem Titel “White-tailed Deer as a Taphonomic Agent: Photographic Evidence of White-tailed Deer Gnawing on Human Bone” im Journal of Forensic Sciences veröffentlicht. Auf Foto- und Videoaufnahmen der Forscher ein Weißwedelhirsch beim wenig artgerecht erscheinenden Äsen an Leichenteilen zu sehen. Vermutlich versorgen sich die Tiere auf diese Weise mit Mineralien, die sie während der Brunft und in der Phase des Geweihwachstums benötigen. SE

Video: GlobalNews/YouTube