Schlagwort-Archive: Landkreis Traunstein

Bayern: Landkreis zahlt Aufwandsentschädigung für Wildschweinjagd

+++ Brandenburg/Sachsen: Wölfe in Eisenhüttenstadt und Zwickau gesichtet +++ Sachsen: Einbrecher klauen Saufeder +++ 

Wildschweine haben sich in den letzten Jahren stark vermehrt und ausgebreitet. Verkehrsunfälle, Tierseuchen wie die Afrikanische Schweinpest oder die Schäden in Wälder und Natur sowie das Vordringen in Ortschaften sind Probleme, die alle betreffen, nicht nur den Jäger in seinem Revier oder die Landwirte und Waldbesitzer. Der Landkreis Traunstein hat sich deshalb auf Initiative von Landrat Siegfried Walch zur Zahlung einer Aufwandsentschädigung zur Reduktion der Wildschweindichte entschlossen, wie der Landkreis in einer Pressemitteilung erklärt. Darin heißt es weiter: Denn Schwarzwild ist sehr anpassungsfähig und zudem nachtaktiv – nur zwei Beispiele, die verdeutlichen, warum eine Bejagung gar nicht so einfach ist. Die Pauschale soll daher dazu beitragen, die Mehrarbeit bei der intensivierten Jagd auf Wildschweine auszugleichen, damit die Bestände der vermehrungsfreudigen Tiere reduziert werden.

Weiterlesen