Schlagwort-Archive: Laika

Brandenburg: Wolf attackiert Jagdhund

Im brandenburgischen Landkreis Dahme-Spreewald hat ein Wolf am 24.09. eine Laika im jagdlichen Einsatz attackiert und durch einen Biss verletzt. Der Vorfall spielte sich gegen 10 Uhr morgens in einem Waldgebiet in unmittelbarer Nähe des Besitzers ab. Aufgrund der dichten Vegetation in der Dickung hörte der Hundeführer lediglich, dass sein Jagdhund plötzlich laut klagte und lief in Richtung des Kampflärms. Es gelang ihm, den Wolf zu vertreiben, indem er laut schreiend auf die kämpfenden Tiere zurannte. Der Jagdhund hatte eine tiefe Bissverletzung an der Innenseite des Hinterlaufs erlitten und musste in einer Tierklinik operiert werden. Die Behandlungskosten belaufen sich auf über 600 Euro.

Weiterlesen

Brandenburg: Waschbär ertränkt Laika

Bei einer Übungseinheit für eine bevorstehende Jagdhundeprüfung ist ein nicht einmal ein Jahr alter Laika eines Jägers aus Fürstenwerder (Landkreis Uckermark) von einem Waschbär ertränkt worden. Jäger und Hund übten an einem See bei Hildebrandshagen, als der Hund aufwarf und ins Schilf lief. Er hatte  Witterung von dem Waschbär bekommen, wie der Nordkurier berichtet. Nach einem kurzen Zweikampf nahm der Waschbär das offene Wasser an, der Hund schwamm hinterher. Der Jäger versuchte noch,  seinem Hund zu Hilfe zu kommen, wegen des dichten Schilfs und des tiefen Morasts gelang ihm dies jedoch nicht. Als der Waschbär 60 bis 90 Meter hinausgeschwommen war, wendete er, um den Hund anzugreifen. Er verkrallte sich in den Kopf des Hundes und biss vermutlich zu. Der Hund ging unter, tauchte japsend noch einmal kurz auf und versank dann endgültig. Der Besitzer war am Ufer auf einen Baum geklettert. Von seiner Warte aus musste er alles mit ansehen. Später gelang es ihm, den toten Hund von einem Boot aus zu bergen. red.

Beitragsbild: Waschbären sind wehrhaft, nicht immer geht es so aus, wie auf dem Bild. Foto: SE

Die Red. dankt JAWINA-Leser TU für den Hinweis!