Schlagwort-Archive: Kulturschützerscheinn

Schutz der Landeskultur im Jahr 2030 – Wie alles kam

Eine Glosse von Prof. Dr. Hans-Dieter Pfannenstiel

„Du, Papa, ich hab einen alten Jagdschein gefunden. Wozu brauchte man denn sowas?“ „Da musst Du Opa mal fragen Fritzchen, aber ich glaube, so nannte man früher den Landeskulturschutzschein. Weißt Du, früher wurde das, was wir heute Landeskulturschutz nennen, als Jagd bezeichnet. Aber ich glaube, die Leute haben darunter etwas anderes verstanden.“ Fritzchens Opa versuchte später dem Enkel zu erklären, wie es von der Jagd zum Landeskulturschutz gekommen war.

Weiterlesen