Schlagwort-Archive: JV Brandenburg/Havel

Brandenburg: Worum es beim Streit zwischen Jagdverbänden und Wellershoff geht

In der vergangenen Woche ist die umstrittene Durchführungsverordnung zum Brandenburger Landesjagdgesetz (DVO) in Kraft getreten. Die Verordnung strotzt geradezu vor sachlichen und formalen Fehlgriffen, heftige Kritik gibt es aber auch an der demokratische Spielregeln missachtenden Art und Weise, wie die Oberste Jagdbehörde des Landes (OJB) die Verordnung durchgepeitscht hat (JAWINA berichtete). Außerdem hat die DVO zu einem offenen Zerwürfnis zwischen einigen Brandenburger (Kreis)Jagdverbänden und dem LJVB-Präsidenten Dirk-Henner Wellershoff geführt. Das Misstrauensvotum des JV Brandenburg/Havel brachte eine Eskalation, heftiger Gegenwind weht Wellershoff aus mindestens drei weiteren (K)JV – Frankfurt/oder, Rathenow und Bernau – entgegen. Unstrittig ist, dass die Entscheidung des LJVB, der DVO aus politischen Erwägungen heraus zuzustimmen, einstimmig in einer Sitzung des erweiterten Präsidiums – in dem die Vorsitzenden der (Kreis)Jagdverbände vertreten sind – gefallen ist.

Weiterlesen