Schlagwort-Archive: Johannes Schorr

Saarland: Neues Jagdgesetz verabschiedet

Nach langen und teilweise hitzig geführten Debatten hat der Landtag im Saarland am Mittwoch mit den Stimmen von CDU und SPD das neue Jagdgesetz veraschiedet. Grüne und Piraten lehnen das neue Jagdgesetz vehement ab, die Linken stimmten aus formalen Gründen dagegen. Iltisse und Mauswiesel sind nun ganzjährig geschont, ebenso Türkentauben und alle Wildenten mit Ausnahme der Stockente. Der Jagdschutz, also der Abschuss wildernder Hunde und Katzen fällt weg (wildernde Hunde können jedoch in bestimmten Fällen von der Ortspolizei zum Abschuss freigegeben werden). Der Abschussplan für Rehwild ist abgeschafft. Ab 2017 soll die Verwendung bleihaltiger Munition und Flintenlaufgeschosse verboten sein, und wer an einer Drückjagd teilnehmen möchte, benötigt künftig einen Schießnachweis.

Weiterlesen