Schlagwort-Archive: Jägerschaft Rauener Berge-Spree

Tradition und GPS: 15. Rührmund-Gedächtnisprüfung in Rauen

Am Samstag, den 30. Mai 2015, fand die 15. Rührmund-Gedächtnisprüfung statt. Angetreten waren zu dieser rasseoffenen Verbandsschweißprüfung vier Gespanne (DW, RT, KLM). Drei der Gespanne suchten auf getupften Rotwild-Schweißfährten nach – ein Gespann auf Fährtenschuh (alle Fährten 20 Stunden über Nacht). Prüfungssieger war in diesem Jahr Dirk Busch mit seinem Deutschen Wachtelhund (DW) Kautz aus der Meute. Das Gespann erzielte das Ergebnis SW I. Die Richter waren sich einig: „Eine ausgereifte Gespannarbeit. Trotz sichtiger Verleitung sicher zum Ziel.“

Weiterlesen

Vorschule für Jungjäger

Auftakt zum Pilotprojekt „Naturdiplom für Kitas“ der Jägerschaft Rauener Berge-Spree

Es war ein “Schulanfang” der besonderen Art: Die kleinen Waldläufer der Kindertagesstätte Eulenbaum im brandenburgischen Kienbaum staunten mit großen Augen, als sie von Jagdhornbläsern und schnüffelnden Jagdhunden begrüßt wurden. Die Kinder sind Hauptdarsteller des neuen Pilotprojektes “Naturdiplom für Kitas” der Jägerschaft Rauener Berge-Spree. Projektleiterin Liane Allmann präsentierte in der Auftaktveranstaltung Ende August mit Vertretern des Ministeriums und des DJV ein Konzept mit Vorbildcharakter: Kinder lernen gemeinsam mit Waidmännern und anderen Landnutzern Jagd, Wildwissen und Natur kennen. Unterstützt wird das Programm durch den Landesjagdverband Brandenburg.

Weiterlesen