Schlagwort-Archive: IWA 2019

IWA 2019: Trockene Hunde mit Siccaro

Der Bademantel für den Hund: Der Siccaro Supreme Pro ist der dänischen Herstellerfirma zufolge “der Hundemantel mit dem weltweit höchsten Absorptionsvermögen.” In den Hundemantel eingemummelte nasse Hunde sollen dank der saugfähigen Stofflagen den Hund innerhalb von 15 Minuten trocknen lassen, während “antibakterieller Bambus” das übliche Gemüffel reduziert. Den Siccaro Hundemantel Supreme Pro gibt es (neben anderen Hundeprodukten der Firma wie Trocknungshandschuhen oder Decken) in Größen von XS bis 3XL, XS kostet 85 Euro, die L-Größe z.B. 125 Euro. SE

Beitragsbild: Die Erfinderin des Siccaro-Hundemantels Lissen Marschall mit einem Model. Foto: SE

IWA 2019: Nachsuche-Stiefel Nature Trace von Haix

Der laut Hersteller zu 100 Prozent in Europa gefertigte Haix Nature Trace ist speziell für den harten Nachsucheneinsatz konzipiert und besteht aus besonders starkem Veloursleder – 2,8 bis 3 mm sagt Haix. Die verwindungssteife und abriebfeste Vibramsohle wird von einem durchgehendem Randstreifen aus Gummi umschlossen, um Wasserdichtigkeit zu gewährleisten. Dazu trägt auch die nahtlose Verarbeitung der Lasche bei. Das Zwei-Zonen-Schnürsystem sorgt für flexible und individuelle Anpassung an den Fuß. Der Haix Natur Trace kostet 299,90 Euro. SE

Beitragsbild: Stabiles Schuhwerk für die Nachsuche: Haix Nature Trace. Foto: SE

IWA 2019: Hornady Outfitter – Munition für härteste Bedingungen

Für die neue Outfitter Munitionsserie verlädt Hornady das bewährte bleifreie GMX-Geschoss in vernickelten und wasserdicht versiegelten Hülsen. Das verhindert Korrosion und das Eindringen von Feuchtigkeit an Hülsenmund und Zündhütchen und gewährleistet zuverlässige Funktion auch unter schwierigsten Bedingungen, wenn bleifreie Munition erfordert oder gewünscht ist. Hornady Outfitter Munition ist bislang in den Kalibern .243 Win, 6.5 Creedmoor, .270 Win., .270 WSM, 7 mm Rem. Mag., 7 mm WSM, .308 Win., .30-06, .300 WSM, .300 Win. Mag., 375 H&H Mag. und .375 Ruger erhältlich. SE

Beitragsbild: Jason Hornady auf der IWA 2019 mit der neuen Hornady Outfitter. Foto: SE

IWA 2019: ProStaff 1000 – Einsteiger-Entfernungsmesser von Nikon

Nikon stellt auf der IWA 2019 den neuen handlichen Laser-Entfernungsmesser  ProStaff 1000 vor. Der ProStaff 1000 hat ein kompaktes und leichtes Gehäuse und einen maximalen Messbereich von 910 m. Mit dem großen Abstand der Austrittspupille und der anpassbaren Dioptrieneinstellung sorgt er für eine komfortable Nutzung und ein klares Bild. Nutzer können beim Laser-Entfernungsmesser  ProStaff 1000 zwischen Nahziel-Messmodus und Fernziel-Messmodus wählen. Der Entfernungsmesser ist regenfest (IPX4) und arbeitet von -10 bis +50 Grad. Der ProStaff 1000 kostet 199 Euro. red.

Beitragsbild: Nikon ProStaff 1000. Foto: SE

IWA 2019: XXL-Automatik-Kirrfass von AttraTec

Mit der Kirrstation bietet der unterfänkische Lockstoff-Spezialist AttraTec eine XXL-Kirrfass (220 Liter!) mit interessanten elektronischen Zusatzfunktionen (Landesjagdgesetze beachten!) an. So lassen sich Menge des ausgebrachten Kirrguts und die Zeitpunkte der Ausbringung über Folientastatur rund Display individuell einstellen. Die mitgelieferten Solarpaneele laden den eingebauten Bleiakku auf. Komplett mit stabiler Aufhängung und Solarpaneelen kostet die Kirrstation 419 Euro. SE

Beitragsbild: AttraTec Kirrstation. Foto: SE

IWA 2019: G-Loft TLLG – leichter Loden für Frauen von Carinthia

Bei der G-Loft TLLG Jacke (und Weste) verbindet Carinthia “Südtiroler Strichloden” mit flexiblen Stretch-Einsätzen, was für Flexibilität und gute Passform sorgt. TLLG steht für “Technical Light Loden Garment”, was die Kombination traditioneller und moderner High-Tech-Materialien umschreibt. Jacke und Weste sind in Europa gefertigt, tailliert geschnitten, leicht gefüttert, und damit auch für die Übergangszeit ideal. Die TLLG Jacke kostet 259,90, die Weste 179,90 Euro. SE

Beitragsbild: Carinthia Weste G-Loft TLLG. Foto: SE

IWA 2019: Pulsar Axion – handliche Wärmebildkamera

Mit der Axion-Reihe bringt Pulsar eine Serie sehr handlicher und – trotz Metallgehäuse – leichter (ca. 250 Gramm) Wärmebild-Monokulare auf den Markt. Obwohl die Auflösung von 320×240 Pixeln keine Wunder verspricht, überzeugt die Bildqualität insbesondere bei den höherpreisigen Modellen XM30 (ca. 2000 Euro) und XM38 (ca. 2300 Euro), was auch an den verbauten Amoled-Displays liegen dürfte. Die Reichweite gibt der Hersteller mit max. 1300 Metern an, beim XM38 sollen es 1700 Meter sein. Das abgespeckte Basismodell Key XM30 (ca. 1400 Euro) muss mit einem LCD-Display auskommen und hat keine eingebaute Kamera und kein WiFi. Die Axion-Modelle sind nach IPX7 wasserdicht und ziehen ihre Energie aus herstellerspezifischen Akkus des Herstellers.

Weiterlesen

IWA 2019: VPA – Smartphone-Adapter für Swarovski-Optiken

Mit dem VPA (Variable Phone Adapter) ermöglicht Swarovski eine schnelle und unkomplizierte Verbindung vieler marktüblicher Smartphones  mit Teleskopen und Ferngläser der Marke. Das macht das Handy zum Supertele und ermöglicht den Einstieg ins Digiscoping. Die Montage des VPA ist denkbar einfach. Der Adapter kann mittels Klemmmechanismen in Breite und Höhe variabel auf die Größe des Smartphones sowie auf die Position der Kamera eingestellt werden. Für Anbindung an  die Ferngläser oder Teleskope stehen drei verschiedene Adapterringe zur Auswahl. Die Verbindung erfolgt durch Aufstecken des entsprechenden Ringes auf die jeweilige eingedrehte Okularmuschel ohne Werkzeuge. Der anthrazitfarbene VPA besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff.

Weiterlesen

Herzlich willkommen zur IWA 2019!

In den nächsten Tagen wird sich hier alles um Ausrüstung drehen: JAWINA ist auf der IWA OutdoorClassics 2019, der internationalen Fachmesse für Jagd und Schießsport. Vom 8. – 10. März berichten wir aus dem Messezentrum Nürnberg und präsentieren spannende Neuigkeiten aus den Bereichen Jagdzubehör, Waffen, Zubehör, Outdoor und Bekleidung. Viel Spaß! red.

Beitragsbild: IWA-Messe-Rundgang mit JAWINA. Foto: SE