Schlagwort-Archive: Ifta

Thüringen: Dachs greift Pferd an

Amtstierarzt stellt hochansteckende Staupe-Infektion fest

Pferde gehören üblicherweise nicht zum Beuteschema von Dachsen, die sich von pflanzlicher Kost und allerlei Kleingetier ernähren. Doch im thüringischen Ifta (Wartburgkreis) hat kürzlich ein Dachs ein Pferd attackiert (wie die Thüringer Allgemeine berichtet) – und für seine Vermessenheit mit dem Leben bezahlt. Das Pferd erwehrte sich des Angreifers und entschied den ungleichen Kampf für sich: Es trat den Dachs tot. Die Besitzerin des Pferdes fand das verendete Tier auf der Koppel und informierte einen Jäger, der den Kadaver an den Amtstierarzt weiterreichte. Dieser diagnostiszierte eine hochansteckende Staupeerkrankung, die für das ungewöhnliche Verhalten des Dachses verantwortlich gewesen sein dürfte. Da Staupe eine hochansteckende Tierseuche ist, von der vor allem Hunde befallen werden, sollten Hundebesitzer im Wartburgkreis den Impfschutz ihrer Vierbeiner überprüfen. SE

Beitragsbild: Europäischer Dachs, Autor: BadgerHero, Quelle: Wikipedia, lizensiert unter der Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported Lizenz.