Schlagwort-Archive: Helion

IWA 2017 – Deutliche Leistungssteigerung bei Wärmebildkameras von Pulsar

Die neuen Spitzenmodelle von Pulsar, das XP28, XP38 und XP 50, zeichnen sich durch eine erheblich verbesserte Auflösung aus. Lösten die Vorgängermodelle mit 384×288 Pixel auf, so bringen es die neuen Modelle auf 640×480 Pixel (Herstellerangaben). Die höhere Auflösung sorgt für eine sichtbar bessere Bilddarstellung, zumindest war dies der subjektive Eindruck beim Blick durch das Ausstellungsstück auf der IWA. Das Spitzenmodell XP50 soll es auf eine Reichweite von 1800 Metern bringen. Eingebaute Video-Aufzeichnung, Digitalzoom und WLAN zur Übertragung aufgenommener Fotos und Bilder, sowie Fernsteuerbarkeit über iOS- und Android-Smartphones sind weitere willkommene Gimmicks. Überarbeitet wurde auch die Anordnung der Bedienelemente: Das versehentliche Ausschalten (ärgerlich, weil das Wieder-Hochfahren einige Zeit dauert) dürfte der Vergangenheit angehören. Erwischt man aus Versehen doch den Power-Knopf, so wird zunächst nur das Display (stromsparend) ausgeschaltet – das Gerät verabschiedet sich erst, wenn der Knopf ca. drei Sekunden lang gedrückt wird. Das XP50 soll etwa 4200 Euro kosten. SE

Beitragsbild: Wärmebildkamera Pulsar Helion XP50. Foto: SE