Schlagwort-Archive: Greifvogelschutz

Greifvogelschutz: Natur- und Artenschutzverbände fordern Pilotprojekt

In einer gemeinsamen Pressemeldung fordern Landesjagdverband Baden-Württemberg (LJV), der Deutsche Falkenorden Baden-Württemberg (DFO) und der Bundesverband für fachgerechten Natur-, Tier- und Artenschutz (BNA) fordern Maßnahmen gegen die Vergiftung von Greifvögeln. Darin heißt es: “Wenn Wolf oder Luchs sich bei Haustieren bedienen, werden die betroffenen Landwirte entschädigt. Nicht so bei Greifvögeln. Die jüngsten Vergiftungen zeigen, dass es zur Lösung von auftretenden Konfliktfällen bei Geflügel- und Taubenhaltern neuer Wege bedarf: „Der Rechtsrahmen zur Verfolgung krimineller Handlungen gegen Greifvögel ist ausreichend und unmissverständlich. Greifvögel sind mehrfach geschützt: Die sich aus jagd- und naturschutzrechtlichen Regelungen ergebenden Strafen sind empfindlich hoch und haben abschreckenden Charakter“, so Landesjägermeister und Rechtsanwalt Dr. Jörg Friedmann.

Weiterlesen