Schlagwort-Archive: Gespräch

Brandenburg: Klärendes Gespräch zwischen LJV-Präsident Wellershoff und JV Brandenburg

+++ Schleswig-Holstein: Erstes Wolfsrudel bei Lauenburg? +++

Der JV Brandenburg/Havel hat eine Pressemeldung mit dem Titel: “Unzufriedenheit der Mitgliederbasis mit Präsidenten des Landesjagdverbandes” herausgegeben, in der die Ergebnisse eines klärenden Gesprächs zwischen Wellershoff und dem JV Brandenburg/Havel (JV Bb/H) aus Sicht des JV Bb/H dargestellt werden. Anlass für das Gespräch war ein Brief, in dem der Vorstand des JV Bb/H dem LJV-Präsidenten das Misstrauen aussprach (JAWINA berichtete). Die Pressemitteilung des JV Bb/H. geben wir im Folgenden im Wortlaut unkommentiert wieder:

“Aufgrund des schriftlichen Misstrauensvotums vom 11.06.2019 seitens des Vorstandes des Jagdverbandes Brandenburg/Havel e.V. (JV BRB) gegenüber dem Präsidenten des Landesjagdverbandes Brandenburg e.V. (LJVB), Dirk-Henner Wellershoff, bat dieser zu einem Gespräch. Dieses Gespräch fand am 26.06.2019 beim Vorstand des JV BRB in Reckahn statt.

Weiterlesen

Österreich: Bundeskanzler Sebastian Kurz trifft Jagdfunktionäre

Der niederösterreichische Landesjagdverband (NÖ LJV) und der Dachverband „Jagd Österreich“ werben bei Gespräch mit Bundeskanzler Kurz um Unterstützung.  NÖ LJV: “Wenig Verständnis für EU-Diktat bei regionalen Herausforderungen wie Wolf und Waldschnepfe”

Auf Initiative des Niederösterreichischen Landesjagdverbands (NÖ LJV) fand ein Gespräch von Bundeskanzler Sebastian Kurz und Vertretern der heimischen Jägerschaft statt. Die Jägerschaft wurde vertreten vom NÖ LJV-Präsidium unter der Führung von Landesjägermeister Josef Pröll sowie vom Dachverband Jagd Österreich mit dem Landesjägermeister Norbert Walter und Generalsekretär Klaus Schachenhofer. Im Zentrum des Gesprächs standen die Biodiversität, das Verfahren der Europäischen Kommission zum Vogelschutz, die Ausbreitung des Wolfs in Österreich sowie die Novelle des Waffengesetzes. „Wir hatten ein gutes und konstruktives Gespräch über die zeitgemäße und moderne Jagd sowie über aktuelle Herausforderungen im Bereich der Hege und Pflege. Im Namen der Jägerschaft danken wir Bundeskanzler Kurz sehr herzlich für seine Unterstützung“, so Josef Pröll.

Weiterlesen

DJV trifft neuen Landwirtschaftsminister

Die Agenda dieses Gespräch zeigt, mit welchen jagdpolitischen Themen wir uns in nächster Zeit herumschlagen dürfen: Beim Treffen von DJV-Präsident Hartwig Fischer und DJV-Geschäftsführer Andreas Leppmann mit dem neuen Landwirtschaftsminister Christian Schmidt, das am Dienstag im Landwirtschaftsministerium stattfand, ging es insbesondere um die BfR-Tagung zum Thema Blei im Wildbret. Fischer warb beim Minister für eine Neudefinition der Kriterien für Jagdbüchsenmunition auf Basis einer neu zu schaffenden technischen Richtlinie.

Weiterlesen