Schlagwort-Archive: Gartenbau

Landwirtschaft und Gartenbau in NRW fordern: Jagd nicht weiter erschweren

 Starke Bejagung für Landwirtschaft und Gartenbau unverzichtbar

„Wildschäden verursachen in landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Kulturen zum Teil erhebliche Einbußen, die ein Erzeuger wegen fehlender Ersatzpflicht hinzunehmen hat. Landwirtschaft und Gartenbau sind daher auf eine flächendeckende Bejagung angewiesen, die die Wildschäden auf das unvermeidliche Maß beschränkt!“ Darauf haben der Präsident des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV), Bernhard Conzen, sowie der Präsident des Provinzialverbandes Rheinischer Obst- und Gemüsebauer, Christoph Nagelschmitz, vergangene Woche in Bonn eindringlich hingewiesen. Das Land Nordrhein-Westfalen dürfe die Jagd von Wild nicht durch emotional geprägte, sachlich aber wenig überzeugende Beschränkungen unnötig erschweren.

Weiterlesen