Schlagwort-Archive: Färse

Cuxhaven: Wolf reißt trächtiges Rind

Wölfe haben im Naturschutzgebiet Armstorf-Langes Moor ein trächtiges Rind gerissen. Das Tier wurde aus einer Herde von elf Jungrindern herausgelöst und über einen Kilometer weit gehetzt, bis es in einem Graben landete, wo es von den Wölfen gerissen und teilweise verspeist wurde. Dies berichtet das Onlineportal Nord24. Der niedersächsische CDU-Landtagsabgeordnete Ernst-Ingolf Angermann sprach aufgrund des Vorfalls von einer neuen Dimension in der Wolfsproblematik: “Das ist der erste Angriff auf ein ausgewachsenes und noch dazu tragendes Rind – ein Szenario, das Wolfsbefürworter bislang kategorisch ausgeschlossen haben”, so Angermann. Der Vorfall mache deutlich, dass im Hinblick auf die Ausbreitung des Wolfes in Niedersachsen dringender Handlungsbedarf bestehe. „So kann es nicht weitergehen. Die Grünen-Minister Wenzel und Meyer müssen endlich eine Lösung finden. Auf Dauer wird sich der maximale Schutz des Wolfes nicht mit der für den Agrarstandort Niedersachsen existentiellen Weidetierhaltung vereinbaren lassen“, so Angermann.

Weiterlesen