Schlagwort-Archive: einstellen

Brandenburg: OJB empfiehlt, sämtliche Jagdausübung zu unterlassen

+++ Niedersachsen: Tödlicher Jagdunfall – Jäger von Jäger erschossen +++ Sachsen-Anhalt: 21-jähriger stirbt bei Wildunfall +++ Hessen: Wildschweine bei Einbruch gestohlen (Link zum YouTube-Video von NonstopNews Leer) +++ Niedersachsen: Wolfsriss am Deich +++

Die Oberste Jagdbehörde Brandenburg (OJB) hat ein Schreiben an die Unteren Jagdbehörden und den Jagdbeirat gesendet, in dem es um “Empfehlungen zur Jagdausübung und Kontaktverbot nach der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – SARS-CoV-2-EindV ab 23. März 2020” geht. Die OJB empfiehlt, sämtliche Jagdausübung wegen der Corona-Epidemie bis zum 05. April zu unterlassen.

In dem Schreiben der OJB heißt es:

“Die getroffenen Maßnahmen mit den verschärften Regelungen zur Kontaktannäherung nach o. g. Rechtsverordnung sind jene nach dem Infektionsschutzgesetz. Die oberste Jagdbehörde gibt nachfolgende Empfehlungen zum Umgang mit dem Kontaktverbot im Zusammenhang mit der Jagdausübung. Eine Zuständigkeit für die Erteilung von Ausnahmen ergibt sich für die Jagdbehörden nicht.

Weiterlesen