Schlagwort-Archive: Einschüchterung

Pressemitteilung des abberufenen Wolfsberaters

Vorgestern Abend bin ich vom Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz (MU) mit sofortiger Wirkung von meinen Aufgaben als ehrenamtlicher Wolfsberater des Landkreises Nienburg entbunden worden. Ich hatte das MU darüber informiert, dass mich eine Email von dritter Seite erreicht hatte, deren Inhalt Bedrohungspotential gegen mich in meiner Funktion als Wolfsberater enthält. Konkret wird mir in der Email unterstellt, dass ich als Nienburger Wolfsberater verantwortlich für die Entscheidung des MU bin, den Rodewalder Rüden GW717m zu entnehmen. Die Abberufung begründet das MU mit Fürsorgepflichten mir gegenüber. Damit bin ich einverstanden.

Weiterlesen