Schlagwort-Archive: Claus-Friedrich Thiesen

Schleswig-Holstein: Erster Rothirsch seit 150 Jahren gestreckt

In der Nähe von Treia (Kreis Schleswig-Flensburg) hat ein Jäger den ersten Rothirsch seit 153 Jahren gestreckt. Das berichtet das Flensburger Tageblatt. Der Achter vom dritten Kopf brachte aufgebrochen 126 Kilogramm auf die Waage. Das schmackhafte Wildbret wird in der lokalen Gastronomie auf die Teller kommen. Ein Vorfahr des Erlegers Claus-Friedrich Thiesen soll 1860 den bis dato letzten Rothirsch in der Gegend geschossen haben.

Weiterlesen