Schlagwort-Archive: Carinhall

Brandenburg: Forstkalender für die Tonne

Am “unsensiblen Umgang mit der Vergangenheit” scheiterte ein Projekt der Brandenburger Landesforst: 2000 Exemplare eines Wandkalenders mit dem Titel “Gut bedacht – Forstgebäude des Landesbetriebs Forst Brandenburg” wurden noch vor der Auslieferung geschreddert, wie die MOZ berichtet. Grund: Auf dem Titelbild war die Revierförsterei Schorfheide zu sehen, und der Begleittext dazu lobpreiste die “heimatgerechte Bauweise” und die “gut angepasste schwarzbraune Farbgebung” des Gebäudes – dumm nur: die Revierförsterei war 1935 auf Befehl des “Reichsforstmeisters” Göring als Erweiterung von dessen Landsitz “Carinhall’ erbaut worden.

Weiterlesen