Schlagwort-Archive: Biberplage

Brandenburg: Bauernbund will “Biberpelz und Biberbraten”

+++ Baden-Württemberg: Heilbronn erlaubt Nilgans-Jagd- auf BuGa-Gelände +++ Südtirol: Wolf reißt Schaf 80 Meter hinter dem Rücken des Hirten +++ Bayern: Fuchs beißt Frau +++ Rheinland-Pfalz: Hirschkuh mit Pfeil aus Bogen oder Armbrust gewildert +++

Der Bauernbund Brandenburg hat erneut von der Landesregierung Maßnahmen gegen die Biberplage gefordert. Bis auf mehrere zehntausend tote Bäume habe der Biber in diesem Jahr zwar wenig Schaden angerichtet, räumt Bauernbund-Vorstand Lutz Wercham ein: “Das lag allerdings nur daran, dass 2018 Überschwemmungen mangels Regen fast unmöglich waren.” Die Vermehrung des Schadnagers gehe jedoch unvermindert weiter, warnt der 32jährige Ackerbauer aus Wilhelmsaue im Oderbruch, in den kommenden Jahren sei mit einer zunehmenden Versumpfung des Landes zu rechnen.

Weiterlesen