Schlagwort-Archive: Biber-Verordnung

Weidmannsheil! Brandenburger Jäger erlegen zehn Biber

Erstmals seit Inkrafttreten der Brandenburger Biber-Verordnung im Mai 2015 haben Jäger im Landkreis Märkisch-Oderland zehn zum Abschuss freigegebene Biber erlegt. Biber haben sich in Brandenburg wieder stark ausgebreitet und sind an vielen Gewässern heimisch. Die possierlichen Nager richten durch das Unterwühlen von Deichen, Straßen und Bahngleisen, das Aufstauen von Gewässern und die daraus resultierende Flutung landwirtschaftlicher Flächen und das Annagen und Fällen auch starker Bäume gravierende Schäden an. Wenn die Schäden untragbar werden, ist nach der Biber-Verordnung auch die “Entnahme” von Tieren vorgesehen. Bei der jetzt zu vermeldenden Jagd-Premiere auf Meister Bockert hatte der Gewässer- und Deichverband die Weidmänner beauftragt.

Weiterlesen