Schlagwort-Archive: Beziehungsdrama

Drei Tote nach Schießerei in Bayreuth – Täter war Jäger

In Bayreuth hat ein Jäger seine Ex-Freundin, deren Vater und sich selbst erschossen. Es ist einer der sehr seltenen Fälle, bei denen Legalwaffen bei Straftaten verwendet werden. Meist handelt es sich dabei um Beziehungsdelikte, wie auch in diesem Fall eines Eifersuchtsdramas.

Den Ermittlern der Kriminalpolizei Bayreuth und der Staatsanwaltschaft Bayreuth liegen zu dem dramatischen Vorfall Sonntagnacht im Stadtteil St. Johannis erste Ergebnisse vor. Demnach dürfte es sich bei dem folgenschweren Ereignis um eine Beziehungstat gehandelt haben. Am Sonntag, gegen 21.30 Uhr, ging über den Notruf bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberfranken die Mitteilung über mehrere Schüsse im Waldsteinring ein. Eine Streifenbesatzung entdeckte neben geparkten Fahrzeugen drei leblose Personen. Einen weiteren Beteiligten fanden Polizisten unweit des Ereignisortes. Der Mann kam mit Verletzungen in ein Krankenhaus, ist aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Eine Schusswaffe lag in der Nähe der Leichen und konnte sichergestellt werden. Bis in die frühen Morgenstunden waren Beamte der Spurensicherung am Tatort. Ermittler der Kriminalpolizei Bayreuth führten zahlreiche Vernehmungen durch.

Weiterlesen