Schlagwort-Archive: Bejagungsempfehlungen

Intelligente Jagdstrategie statt „Jagen nach dem Gießkannenprinzip“

LJV Hessen veröffentlicht Broschüre mit Bejagungsempfehlungen

In einer am 2. Juli 2020 veröffentlichten Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz lobt Staatsministerin Priska Hinz die hessischen Jägerinnen und Jäger für ihren zeitintensiven Einsatz. Der Landesjagdverband Hessen hält fest: Die Anzahl der erlegten Wildtiere kann nicht generell mit einem zu hohen Wildtierbestand in einen kausalen Zusammenhang gesetzt werden.

Rund 8.200 Stück Rotwild sind im vergangenen Jagdjahr in Hessen zur Strecke gekommen. Diese Zahl beinhaltet jedoch auch die verunfallten und tot aufgefunden Wildtiere (insgesamt 283) und ist noch weit entfernt von den immer wieder erhöhten Abschussfestsetzungen bis derzeit aktuell 9.029 Stück, die seit Jahren nicht erfüllt werden können“, so LJV-Geschäftsführer Alexander Michel. Dies zeige, dass sich die hohen Abschussforderungen nicht überall erfüllen lassen.

Weiterlesen