Schlagwort-Archive: backen

Drecksau: Wildschwein im Erdloch gegart

Tobias Müllers Berufszeichnung in eigenen Worten: “Fresskritiker des Standards.” Für die österreichische Tageszeitung schreibt Müller den prächtigen Blog “Gruß aus der Küche” (“Einfaches umständlich gemacht. Kochen und essen für Leute, die sonst nicht allzu viel zu tun haben.”) und die Kolumne “Müller mag’s” (“Tobias Müllers streng subjektiv ausgewählte Lieblingsspeisen und -lokale, bevorzugte Drinks und Produzenten”). Im Rahmen seiner Blogger-Tätigkeit hat er sich jetzt einen “langjährigen Traum” erfüllt und ein Wildschwein (oder Teile davon) auf urtümliche Art in einem Erdloch zubereitet: Reich bebildert, detailliert geschildert weckt sein Beitrag die Lust am Nachahmen. “Genießen Sie Ihren Triumph über Bequemlichkeit, Elemente und Vernunft, und fragen Sie sich nicht, wie das alles wohl im stinknormalen Ofen geworden wäre”, rät Tobias Müller nach erfolgtem Schmaus. Warum auch? Hmm. Man müsste kein Loch buddeln. Das wäre zu einfach. SE

Beitragsbild: Bache in der Suhle – die Zubereitung im Erdloch ist artgerecht. Copyright: SE