Schlagwort-Archive: Ämterverzicht

Baden-Württemberg: Grüner Landwirtschaftsminister stolpert über Affäre

“Alexander Bonde, der grüne Landwirtschaftsminister in Baden-Württemberg, hatte lange Zeit ein Problem mit den Jägern. […] Das war aber nicht so schlimm, weil Jäger eine Minderheit sind und im Mehrheitsvolk mittlerweile ohnehin unbeliebt. Seit Donnerstag hat er ein größeres Problem, nämlich mit den Frauen, und die stellen ja die Hälfte der Bevölkerung”, schreibt die FAZ. Medienberichten zufolge soll der 41 Jahre alte Minister eine Affäre mit der 26jährigen grünen Wahlkreiskandidatin Kerstin Lamparter gehabt haben, mit der er “nicht nur das grüne Wahlprogramm studiert” habe. Lamparter hatte eine “etwas weniger als drei Jahre” währende Beziehung mit Bonde öffentlich gemacht und ihre Parteiämter niedergelegt, weil sie Bonde “nicht mehr begegnen” wolle. Bonde ist verheiratet und hat drei Kinder.

Weiterlesen