Schlagwort-Archive: .300 WSM

Bockjagd 2014 – Die (Er)Lösung

Wir dürfen Vollzug melden: Bereits am 1. Mai um 6 Uhr 10 fand stellte sich die (Er)Lösung für den beschriebenen Fall fortgeschrittener Trophäenwandasymmetrie ein. Und zwar in Gestalt eines mehrjährigen Gablers, den das aus ca. 70 Meter Entfernung angetragene Barnes TTSX-Geschoss im Kaliber 8×57 IS im Knall umwarf. Woraufhin der Erleger zufrieden das Gewehr abstellte. Woraufhin der Bock wieder auf die Läufer kam und wie die sprichwörtliche Pershing abging. Und im Unterholz verschwand.

Weiterlesen

Abschussbericht Rothirschkalb

Tierart: Rothirschkalb

Schussentfernung: 60 m, Haupt nach links

Treffersitz: Einschuss deutlich hinters Blatt (Lunge, Leber), Ausschuss rechte Schulter

Kaliber: 300 WSM, V0 = 1100m/s

Geschoss: Sax KJG SR 123,5grs.

Fluchtstrecke: 40 m

Bemerkungen: erstaunlich geringe Wildbretzerstörung, Blatt ausschussseitig mit leichten Bluterguss

Bericht/Fotos: AH (Beitragsbild oben: Einschuss)

Weiterlesen