Schlagwort-Archive: .30.06

Höchstgasdruck überschritten: Bundesinnenministerium warnt vor Munitionscharge

Das Bundesinnenministerium warnt vor der Verwendung einer Charge der bleifreien Patrone Federal Trophy Copper in .30-06. Betroffen ist die Losnummer U34J590. Das Beschussamt Lüttich hatte eine Überschreitung des zulässigen Höchstgasdrucks um zehn Prozent festgestellt. Von der Verwendung der Munition ist abzusehen. Wer Munition dieser Losnummer besitzt, wird gebeten, sich mit dem Händler in Verbindung zu setzen.

Weiterlesen

Frankreich: Militärkaliber legalisiert

Im Zuge einer Vereinfachung des Waffenrechts hat Frankreich die gängigsten der dort bislang verbotenen Militärkaliber legalisiert. Mit den weit verbreiteten Kailbern .308 Win, .30-06 oder 8×57 darf jetzt auch in Frankreich gejagt werden. Eine Übersicht über die wichtigsten Neuregelungen findet sich auf der Seite der französischen Jägervereinigung Fédération Nationale des Chasseurs. SE

Foto: Patrone in .308 Win. Copyright: SE