Italien: Dashcam filmt Wolfsangriff auf Wildschwein

Die Dashcam eines Autofahrers hat vergangene Woche bei Sassetta (Provinz Livorno) den misslungenen Angriff eins Wolfs auf ein Wildschwein – vermutlich ein Frischling – gefilmt. Der Wolf versucht die Sau zu packen und ins Gestrüpp zu ziehen, es gelingt dem Opfer aber, sich zu befreien – Schwein gehabt… red.

Video: LaRepubblica / YouTube

Die Red. dankt JAWINA-Leser JW für den Hinweis!

6 Gedanken zu „Italien: Dashcam filmt Wolfsangriff auf Wildschwein

  1. kilalli

    Der “Beutekneifer” sieht mir etwas nach der Unterart “Deutscher Schäferwolf” aus. Drauf wetten würde ich aber auch nicht.

    Antworten
    1. Grimbart

      Sieht aber schon danach aus, dass der Wolf sich vom Auto gestört gefühlt hat. Kotproben ergeben auch immer wieder einen nicht unerheblichen Anteil der Beute von Wölfen. Ob sie der starken Vermehrung der Sauen tatsächlich Einhalt gebieten können bleibt allerdings fraglich.

      Antworten
  2. Anko

    Ziemlich pummeliger Wolf und vor allem auf untypisch kurzen Läufen. Ich hätte den nicht als Wolf, sondern als Hund angesprochen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.