Schlingenschwein

Dieser stark abgekommene Überläufer wurde im Rahmen eines Gemeinschaftsansitzes im Berliner Umland am vergangenen Wochenende erlegt. Es sah so aus, als würde das Stück ein Halsband tragen. Das vermeintliche Halsband erwies sich jedoch als eine den gesamten Hals umlaufende Verletzung. Die Borsten waren auf fünf Zentimeter Breite bis auf die nackte Haut abgescheuert, die tiefe Einschnürungen aufwies. Die Art der Verletzung deutet auf eine Wildererschlinge hin, möglicherweise ist das Wildschwein aber auch in einem Zaun hängengeblieben. Die Verletzung war über und über mit widerwärtigen Fliegen besetzt. Das Stück wäre auf jeden Fall fleischbeschaupflichtig gewesen und wurde verworfen.Gut, dass es zur Strecke gekommen ist. SE

Tiefe Einschnürungen um den gesamten Hals.
Fotos: SE

Die Verletzung war über und über mit widerlichen Fliegen bedeckt.
Fotos: SE

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.