Sachsenforst: Hirschbrunft-Führungen in der Königsbrücker Heide

Sachsenforst bietet im Naturschutzgebiet Königsbrücker Heide Führungen zur Hirschbrunft an: Der Herbst hat in unseren Breiten Einzug gehalten. Die Nächte werden wieder länger und kühler. Für unsere größte Wildtierart beginnt jetzt eine ganz besondere Zeit: Die Rotwildbrunft. Die Hirsche schreien aus Liebe, sie röhren und kämpfen mit ihren Nebenbuhlern um die Gunst des Kahlwildes – dem weiblichen Rotwild. Erleben Sie den König des Waldes live in der Natur. Die Naturschutzgebietsverwaltung Königsbrücker Heide/Gohrischheide Zeithain bietet in den nächsten Wochen geführte Hirschbrunft-Abendwanderungen in der Zochauer Heide an:

23. September 2015

30. September 2015

7. Oktober 2015

Treffpunkt:  Wanderparkplatz nahe Lüttichau (PLZ: 01561), Gemeinde Thiendorf

Beginn:       18:00 Uhr

Dauer:         ca. 2 Stunden

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, die Plätze sind begrenzt. Teilnahme erfolgt nach Eingang der Anmeldung!

Bitte melden Sie sich bei Interesse unter folgender Telefonnummer an: 035795 / 49 90 140

Anfahrtsbeschreibung siehe: www.koenigsbrueckerheide.eu/

PM SachsenForst

Beitragsbild: Röhrender Rothirsch in der Brunft im Naturschutzgebiet Königsbrücker Heide. Copyright: Gernot Engler/SachsenForst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.