Sachsen: Frank Seyring neuer LJV-Präsident

Auf der erweiterten Präsidiumssitzung am 23.06.2018 hatten 23 Jägerschaften als ordentliche Mitglieder des LJVSN die Einberufung eines außerordentlichen Landesjägertages gemäß § 9 Nr. 6 der Satzung des Verbandes gefordert. Nach den Rücktritten von gewählten Präsidiumsmitgliedern im Januar und Februar 2018 waren Neuwahlen notwendig geworden. Am Samstag, dem 22.09.2018 fanden diese im Hotel „Schwarzes Roß“ in Siebenlehn statt. An diesem Tag kamen 100 Stimmberechtigte zum höchsten Gremium des Landesjagdverbandes Sachsen zusammen. Die Neuwahlen des Präsidiums fanden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Frank Seyring wurde zum neuen Präsidenten des Landesjagdverbandes Sachsen e. V. gewählt. Als Vizepräsidenten fungieren Thomas Markert und Wilhelm Bernstein. Das Amt des Schatzmeisters wird ab sofort Klaus-Dieter Jakob ausüben. Weitere Präsidiumsmitglieder sind Sören Sabisch sowie Enrico Holz. PM

Beitragsbild: Das neu gewählte Präsidium des LJV Sachsen. Quelle: LJV SN

Die Red. dankt JAWINA-Leser HL für den Hinweis!

 

Ein Gedanke zu „Sachsen: Frank Seyring neuer LJV-Präsident

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.