Österreich: Jäger rettet drei Kätzchen aus TBA-Tonne

So sind sie, diese Jäger: Ein Jäger aus Wiesfleck im österreichischen Bezirk Oberwart (Burgenland) wollte Aufbruch in einer Tonne für die Tierkörperbeseitigungsanstalt (TBA) entsorgen. Dabei vernahm er ein leises Miauen, wie die Kleine Zeitung berichtet. Die erst wenige Wochen alten Kätzchen waren unterernärt, unterkühlt und stark geschwächt. Der Weidmann verständigte einen Tierarzt. Die Katzen wurden aufgepäppelt und einem Tierschutzverein übergeben. red.

Beitragsbild: Headline des Beitrags in der Kleinen Zeitung (Screenshot)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.